Laufender gesunder Hund

Training bei Jenny Seefeld

Schäferhund Loui, 10 Monate:  erfolgreiches Training in Leverkusen

Schäferhund Loui (10 Monate) wurde im Tierheim aufgefangen, als unerwartet sein Frauchen verstarb.
Dann kam Fam. Raffloer in sein Leben 🙂

Loui DSH

 

Trainerin Jenny Seefeld aus Leverkusen:
“Als Familie Raffloer kurz vor Weihnachten ihre “Gratis / Analyse” Stunde bei mir auf dem Trainingsgelände nutzte, hatte ich die Chance den Loui (Schäferhund, DSH) das erste mal zu treffen. Auf Empfehlung kamen die 3 neugierig zu mir nach Leverkusen. Ich nahm wahr, dass Loui schon eine gute Bindung (besonders zum Frauchen) hatte, dennoch sehr schreckhaft war. Er “züngelte” oft und zeigte mir damit, dass er nervös war und sich nicht wohl fühlte in seinem Pelz.”

Loui:

Guten Tag,

darf ich mich vorstellen. Ich bin Loui ein junger Schäferhund. Geboren wurde ich im Februar / März 2017. So ganz genau weiß man das nicht, da mich meine jetzigen Besitzer aus dem Tierheim haben. Der Abgabegrund war, dass meine Vorbesitzerin plötzlich verstorben ist.
Spaziergänge mit mir waren ganz schön anstrengend, weil ich an der Leine zog und andere Hunde so super fand, dass ich mit Bellen, jaulen und ziehen versuchte zu ihnen zu kommen. Ein gewisser teil Unsicherheit war da, weil ich ja nichts kannte. Meine neuen Besitzer kannten sich mit Hunden aus. Außerdem kam ich als Zweithund in den Haushalt. Meine Freundin hat mir das ein oder andere schon beigebracht, aber reichte nicht. Jetzt bekomme ich zwei bis drei Mal in der Woche Einzelunterricht in der Hundeschule. Das klappt auch schon ganz gut.

Von einer anderen Hundebesitzerin bekamen meine Besitzer dann den Tipp, sprecht mal mit Frau Seefeld. Eine Trainerin die mit Spaß, Konsequenz, aufregenden Aufgaben Deine Unsicherheit schrumpfen lässt und Dich mit Deinen Menschen als Team zusammen wachsen lässt.

Gesagt getan. Vorgespräch und dann ging es los. Erst mal mussten meine Menschen ran. Theorie war angesagt. Klar hatten sie schon Erfahrung mit Hunden, Hundeerziehung dennoch mussten auch die Beiden auf die Schulbank 🙂

  • Klickern?? Was ist den das? Ist das nötig?
  • Wie lernen wir Hunde überhaupt?
  • Leinentraining ratsam?
  • Lerngesetze
  • Was? Wir Hunde sind Egoisten?
  • Futtertraining, empfehlenswert?

Wie es sich aber herausstellte gab das nochmals eine andere Sichtweise wie man mir umzugehen hatte. Außerdem sollte nicht mehr “normal“ gefüttert werden, sondern nur aus der Hand. Gleichzeitig wurde das Klickertraining erklärt. Für meine Besitzerin „Neuland“.  Alles richtig dann Click und es gibt Futter, kein Click auch kein Futter. Wow, das war cool!!! Und in meinem Körper sprudelte mehr und mehr Glücks- anstatt Stresshormone. Das gefällt mir! Das Klickern ist keine Hexerei oder Wunderwaffe die meine kleinen und großen Macken von jetzt auf gleich beseitigt, aber es unterstützt mich positiv wenn ich etwas richtig gemacht habe. Belohnt wird mein Verhalten (das heißt: hat es angenehme Konsequenzen), und dadurch werde ich es wieder zeigen.

Dann die erste Einheit. Training mit dem Clicker. Vertrauensbildende Maßnahmen waren angesagt. Erste Übung war, ich sollte in eine Wanne steigen vor der ich Angst hatte. Dank meiner Besitzerin und dem Clicker bin ich dann doch hinein gegangen. Hierdurch hat sich auch unsere Teamarbeit verbessert. Außerdem hatte ich das Wort nein zu akzeptieren. Das ganze gab es dann noch als Hausaufgabe und zusätzlich „Sitz“, „Platz“ ober „Bleib“. Alles wird unterstützt durch den Clicker.

Bei der zweiten Einheit ging es dann weiter. Erst mal die Abfrage Hausaufgaben.  Dann wurde geübt in eine Box zu gehen und davor keine Angst zu haben. Wieder unterstützt mit dem Klicker. Nach dem dritten mal hat es geklappt. Ein weiteres Spiel war Leckerschen suchen in einem Haufen von Bällen mit Frauchen. Das macht Spaß. Alles richtig gemacht, dann der Klick und es gibt Futter. Auch zu Hause unterstützt mich der Klicker. Halsband anziehen kein Problem mehr. Alles gut gemacht und ein Click und es gibt Futter. Abtrocknen, kämmen und ich bin brav stehen geblieben Klick, für alles gibt es eine Belohnung.

Alle sagen, ich wäre ein kleiner „Pfiffikus“ und würde schnell lernen. Na ja ohne Fleiß kein Preis. Ich gehe immer noch auf den Schäferhundplatz mit guten Fortschritten, weil ich dort genau so trainiert werde von meiner Besitzerin, wie es von Frau Seefeld vorgeschlagen wurde. Außerdem gehe ich am Tag vier Mal spazieren wo immer kleine Einheiten eingebaut werden. Frau Seefeld glaubt, dass mein Frauchen und ich mal ein gutes Team werden.”

Trainerin Jenny Seefeld aus Leverkusen:

“Am Wochenende hatte wir VIER wieder eine Trainingseinheit. Loui ist nicht mehr wiederzuerkennen. Er hat “zugelegt”, ein glänzendes Fell bekommen, sein Blick wird immer “wacher”, der Kontakt zu seinen Menschen ist großartig geworden und er ist so willig immer wieder neue Dinge zu lernen, und damit seine verdiente Zuneigung oder seinen Klick zu erhalten.

Ich bin sehr stolz, dass wir es in so kurzer Zeit geschafft haben, die Weichen neu zu stellen. Vielen Dank an Fam. Raffloer, die sich strikt an ihre “Hausaufgaben” halten und nicht immer mit:” ja ABER….” kommen.”

Erfolg ist das was erfolgt, wenn Du was tust!
Tust Du nichts, erfolgt auch nichts!

IMG_3022IMG_3148IMG_3151IMG_3153IMG_3155


Erst testen, dann buchen!

Sie haben schon einen Hund der nur “hört” wenn er möchte, oder sie möchten von Anfang an alles richtig machen? Vielleicht benötigt Ihr 4 beiniger Freund Auslastung in seinem Leben?

Nutzen Sie unsere Gratisstunde und lernen IHREN Trainer kennen.

TopDog-Training hat sich etwas ganz besonderes für Sie überlegt. Lernen Sie uns in einem persönlichem Erstgespräch kennen und erfahren Sie mehr über unsere Ausbildungsphilosophie und was wir im Detail für Sie tun können. Dieses Erstgespräch ist völlig unverbindlich und kostenfrei!

Sie haben einen Welpen uns benötigen von Anfang an die richtigen Tipps? Oder planen Sie sich einen Welpen zuzulegen?
Wir haben sicher die richtige Lösung für IHREN Schatz. Nutzen sie einfach IHRE Gratisstunden und buchen IHREN Hundetrainer.

Buchen Sie heute noch Ihren Trainer in Ihrer Nähe!

Archive

© 2016 Copyright TopDog-Training / Impressum & Datenschutz / AGB