Laufender gesunder Hund

Der 18-monatige Berner Sennenhund BALOU entspricht den Charaktereigenschaften Durch und Durch. Sein liebenswürdiger Charakter zeichnet ihn aus. Er ist ein gemütlicher und äußerst liebenswerter Begleiter. Er ist der perfekte Familienhund. Er ist sehr auf uns Menschen bezogen und in die häusliche Gemeinschaft integriert. Er ist Teil der Familie!

seiner ruhigen Ausstrahlung, besitzt er einen großen Bewegungsdrang, den es zu erfüllen gilt. BALOU ist aufgrund seiner Auffassungsgabe und seiner schnellen Lernfähigkeit zu beachtlichen Leistungen fähig. Friedlich, gutmütig und anhänglich ist das „Berner Bärchen“, also ein ausgeglichenes,   Wesen. Nachdem er das Vertrauen gefunden hatte ist er sehr folgsam. Er weicht uns nicht mehr von der Seite. Er ist sehr wachsam und hat einen ausgeprägten Spürsinn (vor allem wenn es Leckerchen gibt ). In Gefahrensituationen ist aber auch der gutmütigste Berner für seine Familie (Rudel) stets zur Stelle. Die Berner sind aufgrund ihrer Gutmütigkeit leicht zu erziehen (ha, ha, ha) . Jedoch sollte auf absolute Konsequenz geachtet werden, weil sich sonst eine gewisse Art der Sturheit ausbildet. BALOU hat häufig ein starkes Bedürfnis nach Nähe und Kuscheleinheiten. Das zeigt er auch sehr gerne Mal mit ganzem Körpereinsatz und vergisst dabei scheinbar, dass er nicht zu den „Schoßhunden“ gehört.

Uns war von Anfang an klar, dass ein so großer, starker Hund  (ohne Not zog er einen Strandkorb mit Herrchen drin ca. 1,5 m Richtung Meer, weil dort andere Hunde unangeleint spielten. Das Kommando „bleib“ war zweifelsfrei gegeben )  eine professionelle Hundeschule brauchte.  Nachdem BALOU den Welpenkurs durchlaufen hatte, folgte der Junghundkurs 1 + 2.  Er konnte schon viele Dinge, machte viele Dinge richtig, aber auch einiges falsch. Oder lag es an Herrchen und Frauchen ? Wir wollten auch einen anderen Blick auf das Erlernte und das Fehlende.

Durch eine Anzeige wurden wir auf TopDog-Trainer Gerd Wenzel aufmerksam. Nach der ersten telefonischen Kontaktaufnahme fühlten wir uns verstanden und vereinbarten ein Probetraining. Schon nach kurzer Beobachtung, wurden Korrekturmaßnahmen durch den Trainer Gerd Wenzel aufgezeigt. Genau das wollten wir!. Wir fühlten uns verstanden. Durch Fach- und Sachverstand, Individualität und Einfühlungsvermögen folgend, haben wir als ratsuchende Hundefreunde lernen dürfen. Überzeugt hat uns auch die ruhige, ausgeglichene Atmosphäre bei den Übungsstunden. Neben der Vermittlung von Tipps (Hintergrundwissen) steht die praktische Arbeit mit dem Hund im Vordergrund. Kein „Schicki-Micki“, sondern lösungsorientierte Ansätze, die auch die offenkundigen Fehler aufzeigen. Natürlich wurden auch die rassenspezifischen Besonderheiten des Hundes (hier einem BERNER – siehe oben) berücksichtigt, die Fähigkeiten und Fertigkeiten von „Herrchen und Frauchen“ standen aber auch im Fokus der Betrachtung. Wir sind davon überzeugt, dass uns die Anleitung zu einem Mensch-Hund-Team weiterbringt.
Wir sind auf dem richtigen Weg und danken unserem Trainer Gerd Wenzel für seine Geduld mit Balou!

Buchen Sie noch heute Ihre Gratisstunden!

Mehr Infos zu Trainer Gerd Wenzel finden Sie hier!

 

Balou mit Familie

Hund des Monats Welpenprägung

Trainer Gerd Wenzel mit Welpe

© 2016 Copyright TopDog-Training / Impressum & Datenschutz / AGB